„Grenzen überschreiten - eine alltägliche Erfahrung in Lörrach“

Willkommen in Lörrach im Dreiländereck!

 

Nach Lörrach kommt man gerne. Die Innenstadt lädt zum Bummeln und Genießen ein. Hier finden Sie kleine inhabergeführte Läden und bekannte Filialisten, internationale und regionale Küche, Streetfood und Straßencafés, Plätze und Kunst im öffentlichen Raum. Sobald sich die Sonne zeigt, verlagert sich das Leben nach draußen in die Fußgängerzone. Die Große Kreisstadt ist auch bekannt für die vielen bunten Märkte. Der Wochenmarkt am Dienstag, Donnerstag und Samstag ist einer der schönsten Bauernmärkte der Region.

 


 

Der trinationale Arbeitsmarkt am Oberrhein

 

Die Oberrheinregion erstreckt sich von Basel, Lörrach, Freiburg, Straßbourg, Karlsruhe bis zur Südpfalz. Drei Nationen bilden einen gemeinsamen Ballungs- und Wirtschaftsraum. Eine hohe grenzüberschreitende Durchlässigkeit zeichnet diesen Arbeitsmarkt aus. Fast 100 000 Personen pendeln für Ihre Arbeit in eines der Nachbarländer. Die größten Bewegungen finden von Deutschland und Frankreich in die Schweiz statt, gefolgt von der Grenzgängerbewegung zwischen Frankreich und Deutschland.

 

Um weitere Informationen zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, die Datei herunterzuladen. ( PDF 278 KB)

 

 

Kontakt:

Marion Ziegler-JungGeschäftsführerin, Diplom-Volkswirtin07621 / 5500-105