„Kompetenz entwickeln und Fachkräfte gewinnen“

Tag des Handwerks made in Lörrach


Am Donnerstag, den 20. Juni um 19:00Uhr ist es wieder soweit, wir feiern den 24. Tag des Handwerks made in Lörrach im Burghof Lörrach!

Im Jahr der Europameisterschaft in Deutschland dreht es sich viel um Fußball. Daher ist diesjähriger Gastredner der vierfach ausgezeichnete Schiedsrichter Markus Merk. In seinem inspirierenden Vortrag „Sicher entscheiden“ zieht Dr. Merk Parallelen zwischen Sport und Wirtschaft und liefert wertvolle Denkanstöße für Entscheidungsträger. Die weiteren Programmhighlights sind neben der Begrüßung und den „Gedanken zum Handwerk“ durch den Kreishandwerksmeister Martin Renz ein Grußwort durch den Oberbürgermeister der Stadt Lörrach, Herr Jörg Lutz. Das bereits aus den Vorjahren bekannte reichhaltige Cateringangebot der Bäcker- und Fleischer-Innung bildet an dem Abend den Ausklang.

Freuen Sie sich auf interessante Gespräche und einen inspirierenden Abend!

Tickets können hier erworben werden.


 

DieHandwerk24


Die Kreishandwerkerschaft Lörrach veranstaltete wieder in Zusammenarbeit mit allen Innungsbetrieben eine Berufsorientierungsmesse ausschließlich für Handwerksberufe.Schülern, Eltern und Lehrern bietete sich die einmalige Möglichkeit, die Wirtschaftsmacht Handwerk kennenzulernen und hinter die Kulissen von Berufen & Unternehmen zu blicken.

DieHandwerk findet am 20.09.2024 und am 21.09.2024 in der Gewerbeschule Schopfheim (Bannmattstraße 3 - 79650 Schopfheim) statt.

Hier derLink zur Website: https://www.diehandwerk.de/
 




­


 

Projekte mit unseren Partnern

­­­
Fachkräfte werden in der Stadt Lörrach, aber auch im Landkreis gesucht. Die WFL Wirtschaftsförderung Lörrach hat sich daher im Kompetenzfeld Fachkräfte- und Nachwuchsförderung das Ziel gesetzt, gemeinsam mit Partnern Projekte zu entwickeln und umzusetzen, durch die junge Menschen für MINT-Berufe und handwerkliche Berufe gewonnen werden, die Fachkräfte vernetzt und Unternehmen über Themen der Fachkräftegewinnung informiert werden.
 




 

Kontakt:

 

Marion Ziegler-JungGeschäftsführerin, Diplom-Volkswirtin07621 / 5500-105