„Transformation und Innovation“

Gewerbeflächenentwicklungskonzept - dritte Fortschreibung

 

Angesichts der großen Nachfrage nach Gewerbeflächen in Lörrach hat die WFL Wirtschaftsförderung Lörrach GmbH gemeinsam mit dem Büro Dr. Acocella das Gewerbeflächenentwicklungskonzept der Stadt Lörrach fortgeschrieben. Neben interessanten Themen, wie der Einbettung Lörrachs in den regionalen Wirtschaftsraum und der Entwicklung der Arbeitskräfte in der letzten Dekade, konzentriert sich das Konzept auf die Möglichkeiten der Aktivierung von unter- und ungenutzten gewerblichen Flächen. Dazu wurden alle 23 Gewerbegebiete in Lörrach detailliert in Steckbriefen aufgeschlüsselt und auf mögliche Potentiale untersucht. Das Konzept beschreibt vier mögliche Entwicklungsszenarien:

Szenario I: Stärkung des gewerblichen Sektors
Szenario II: Stabilisierung des bestehenden gewerblichen Sektors
Szenario III: Strukturwandel zur Dienstleistungsstadt
Szenario IV: Wandel zum Wohnstandort.

Der Gemeinderat der Stadt Lörrach hat sich in der Sitzung am 29. Juni 2017 für das Szenario II, die Stabilisierung des bestehenden gewerblichen Sektors, ausgesprochen.

 

 

Übersicht über die Kernfragestellungen

 

Erfahrungswerte:

  • Wie haben sich die wichtigsten Wirtschaftszweige Lörrachs in der letzten Dekade entwickelt? (Kapitel 2.3 ab S. 24)
  • Lässt sich aus der Entwicklung der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten ein besonderer Flächenbedarf bis zum Jahr 2030 ableiten? (Kapitel 4 ab S. 41)
  • Wie lässt sich die Nachfrage nach Flächen bei der Wirtschaftsförderung in den vergangenen Jahren beschreiben? Welche Nutzungen standen im Fokus?Welche Größen wurden nachgefragt? (Kapitel 4.6 ab S. 61)
  • In welchem Umfang und wodurch gingen Gewerbeflächen in den vergangenen Jahren verloren? (Kapitel 5.2 ab S. 66)

Aktuelle Fragestellungen:

  • Welche Rahmenbedingungen kennzeichnen den Wirtschaftsstandort Lörrach? (Kapitel 2 ab S. 9)
  • Welche Besonderheiten ergeben sich aus der Lage Lörrachs im Dreiländereck, insbesondere durch die Lage an der EU-Außengrenze zur Schweiz? (Kapitel 2.3 ab S 11)
  • Wo sind in Lörrach aktuell Flächen verfügbar? In welcher Qualität und Größenordnung? (Kapitel 5.3 ab S. 66)
  • Wie lassen sich die Lörracher Gewerbegebiete charakterisieren? Welche Standortqualitäten sind hervorzuheben? (Kapitel 5.4 ab S. 69)

Entwicklungsperspektive:

  • Welche Flächenpotentiale können mittel- oder langfristig aktiviert werden? (Kapitel 5.4 ab S. 69)
  • Wie könnte sich der Wirtschaftsstandort Lörrach in den nächsten 15 Jahren weiterentwickeln? Welche Szenarien sind denkbar? (Kapitel 6.2 ab S. 182)
  • Durch welche Maßnahmen können Gewerbe- und Mischgebiete gesichert und weiterentwickelt werden? (Kapitel 6.3 ab S. 184)

Antworten auf diese Fragen finden Sie im Gewerbeflächenentwicklungskonzept der Stadt Lörrach unter den oben genannten Kapiteln: Gewerbeflächenentwicklungskonzept 

 

Kontakt:

Marion Ziegler-JungGeschäftsführerin, Diplom-Volkswirtin07621 / 5500-105