Geschichte

Den Strukturwandel gestalten

Als in den neunziger Jahren die Textilindustrie in der Region, sowohl im Elsass, Nordwestschweiz als auch Südbaden in eine Krise gerät, ist auch das in Lörrach ansässige Unternehmen „Koechlin Baumgartner & Cie (KBC)“ betroffen. Teile des Betriebsareals werden vom Unternehmen nicht mehr genutzt und bieten in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum ein großes Potential als Gewerbefläche zur Ansiedlung von neuen Unternehmen.

KBC-Areal im Jahr 1999

Das Innovationszentrum als Zukunftskonzept

1999 entsteht das Konzept für das Innocel Innovations-Center als Kern des Innocel-Quartiers. Im April 2002 startet die im Jahr 2000 gegründete Innocel Innovations-Center Lörrach GmbH, die heutige WFL Wirtschaftsförderung Lörrach GmbH, in der über 150 Jahre alten, umfangreich sanierten ehemaligen Handdruckerei der Textilmanufaktur KBC, die als Kulturdenkmal des Landes Baden-Württemberg geschützt ist, mit zehn Unternehmen aus den Bereichen Life Sciences, Medizintechnik und Informations- und Telekommunikationstechnik.

Innocel-Quartier im Jahr 2010 © Luftaufnahme: Erich Meyer, 79686 Hasel

Nach Abschluss der Sanierungsmaßnahmen stehen im Innocel-Quartier attraktive Gewerbeflächen zur Verfügung.

Der Name ändert sich

Nach nunmehr 16 Jahren hat die Wirtschaftsförderung ihr Profil weiterentwickelt und dies auch durch die Umfirmierung von Innocel GmbH in WFL Wirtschaftsförderung Lörrach GmbH zum Ausdruck gebracht. Das Innocel-Gebäude trägt weiterhin den Namen Innocel, der über Lörrach hinaus bekannt und geschätzt ist.

 Logo WFL

 

Über Uns

Unser Service

Projekte

Aktuelles und Termine

Kontakt