Veranstaltungsreihen

Die WFL verbindet

Zur Bilanz gehört diese Zahl: Seit dem Jahr 2000 haben über 5.000 Menschen an Informations- und Kontaktplattformen für Unternehmen der Region teilgenommen – am BioValley-Treffpunkt Lörrach, der e-BUSINESS-Akademie, connect Dreiländereck und an den Lörracher Gesprächen.

Veranstaltungen

20.02.2019 | BioValley-Treffpunkt Lörrach
BioValley-Treffpunkt Lörrach

10.04.2019 | BioValley-Treffpunkt Lörrach
BioValley-Treffpunkt Lörrach

04.09.2019 | BioValley-Treffpunkt Lörrach
BioValley-Treffpunkt Lörrach

alle Veranstaltungen

    BioValley-Treffpunkt Lörrach

    Logo BioValley

    Fünfmal im Jahr lädt die WFL Mitarbeiter und Führungskräfte der Pharma- und Biotechindustrie, Universitätsangehörige, Lehrer, Schüler, Juristen, Behördenvertreter und sonstige Interessierte ein, sich über aktuelle Themen der „Life Sciences Industrie“ zu informieren, sich auszutauschen und Geschäftskontakte zu knüpfen.

    Innerhalb der BioValley-Initiative werden seit elf Jahren im Innocel Innovations-Center Lörrach erfolgreich Vorträge und Firmenpräsentationen durchgeführt. Die Veranstaltungen werden regelmäßig von 25 – 40 Teilnehmern aus den Kreisen Lörrach und Waldshut sowie aus dem Raum Basel und Freiburg besucht und haben zur intensiven Netzwerkbildung beigetragen.

    Die BioValley-Treffpunkte werden federführend durch die WFL organisiert und finanziert. Darüber hinaus unterstützt die Novartis International AG die Veranstaltungen und es erfolgt eine Kostenbeteiligung durch das BioValley-Interreg IV-Programm.

    Vorträge 2018

    connect Dreiländereck - Das IT-Netzwerk der Regionen Lörrach und Waldshut

    Logo connect Dreiländereck

    Ziel dieses IT-Cluster ist es, regionale IT-Unternehmen und IT-Abteilungen der Unternehmen sowie ihre Zulieferer und Kunden untereinander stärker zu vernetzen, gemeinsame Anknüpfungspunkte und Handlungsfelder zu finden und daraus Maßnahmen zu initiieren. Zudem sollen Kontakte zu anderen Netzwerken in Baden-Württemberg und der Schweiz geknüpft werden. Darüber hinaus können die beteiligten Unternehmen Projekte in der Region kennenlernen in denen eine Zusammenarbeit möglich ist.

    Um diese Ziele zu erreichen, erfolgt eine laufende Bestandsaufnahme bestehender IT-Dienstleistungen und IT-Expertisen von Unternehmen in den Landkreisen Lörrach und Waldshut. Über einen Fragebogen und Interviews werden Unternehmen und Institutionen in der Region ermittelt, die IT-Dienstleistungen anbieten oder für das eigene Unternehmen ein großes IT-Know-How vorhalten. Diese Übersicht wird in einem "Cluster-Katalog" online zur Verfügung gestellt. Außerdem bietet die connect Dreiländereck Veranstaltungen für verschiedene Zielgruppen an. Bei den IT-Experten-Lunches beispielsweise bekommen IT-Experten einen Input zu variierenden Themen und können sich darüber austauschen; die IT-Job-InfoTour lädt Schülerinnen und Schüler dazu ein, IT-Unternehmen zu besuchen und sich mit Berufen in der IT-Branche auseinanderzusetzen.

    Zur connect-Internetseite

    Lörracher Gespräche

    Die Lörracher Gespräche sind ein Veranstaltungsformat der Wirtschaftsförderung, das Gelegenheit geben will, Themen zu diskutieren, die für Lörrach kennzeichnend und wichtig sind.

    EuroAirport und Fachkräftebedarf, bekannte Marken, Herausforderungen im Einzelhandel, grenzüberschreitende Zusammenarbeit, Nachhaltigkeit, wirtschaftsgeschichtliche Aspekte und neue Zukunftspotentiale durch Innovation wurden bereits durch Vorträge sowie in Podiumsdiskussionen mit Vertretern aus der Wirtschaft erörtert.